OSCAR.sport

Sport! Jeder kennt es – einige verbinden damit ein sehr positives Gefühl, bei anderen ist das Gefühl eher mit Anstrengung verbunden. Einige von uns sind eher Sportmuffel, andere könnten sich den ganzen Tag damit beschäftigen.

Ganz gleich, welche Verbindung zum Sport besteht, ist jedem bewusst, dass es unserem Körper gut tut. Aus diesem Grund ist es uns wichtig, zumindest ein wenig Zeit dafür zu finden.


Ein bisheriger Verlauf bei OSCAR sah in den meisten Fällen so aus:

  1. Man bewirbt sich, kommt frisch aus der Uni und hatte viel Zeit für Sport, sodass man sich das Ziel setzt zum Beispiel einen Marathon zu laufen. 
  2.  Man wurde bei OSCAR angenommen und stellt sich mit folgenden Worten dem gesamten Team vor: …In meiner Freizeit mache ich sehr viel Sport, gehe fast jeden Tag joggen und möchte nächstes Jahr den Marathon mitlaufen… (alle Teammitglieder lachen und wünschen viel Erfolg).
  3.  Die ersten Wochen bei OSCAR versucht man das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, jedoch fällt es sehr schwer Zeit dafür zu finden.
  4. Man ist schon etwas länger bei OSCAR und hat sich ein neues Ziel gesetzt – morgens immer die Treppe zu nehmen, statt den Aufzug!

Um unsere Ziele jedoch nicht nur beruflich zu erreichen, sondern auch privat, nehmen wir uns bei OSCAR drei Mal die Woche 30 Minuten Zeit für Sport.


Image
Image

Eine Einheit in der Woche besteht aus OSCAR.yoga. Hierbei versuchen wir, genau die Muskeln zu entspannen, die wir durch das ständige Sitzen am Computer beanspruchen und vor allem vernachlässigen. Zusätzlich wird am Anfang und am Ende drei Minuten meditiert.
Beim OSCAR.stretching werden jeden Freitag alle Muskeln mit anstrengenden Übungen aufgewärmt und anschließend ausgiebig gedehnt. Die dritte Einheit in der Woche ist dafür gedacht, dass unsere Mitarbeiter sich gegenseitig Sportarten näherbringen, wie momentan Qi Gong.
Mit 30 Minuten, drei Mal die Woche kann man natürlich nicht unbedingt einen Marathon laufen, trotzdem hilft es, fit zu bleiben und einen Ausgleich zum Büroalltag zu schaffen.
Um aber auch unsere Sportmuffel zu aktivieren, dürfen OSCAR.events, wie Kanufahren und Wasserski, nicht fehlen!