Digital Now

Die Digitalisierung von Arbeitsabläufen, Geschäftsfeldern und Kommuni-
kationskanälen verschaffen Ihnen einen entscheidenden Vorteil und birgt zahlreiche Potenziale.

Fortschritt

Digitalisierung beschreibt im Allgemeinen den Digitalisierungsprozess von Arbeitsabläufen, Geschäftsfeldern und Kommunikationskanälen sowie die digitale Modifikation von Instrumenten, Geräten und Fahrzeugen. Von der Wertschöpfung bis zur Verarbeitung von Informationen – Die Digitalisierung ermöglicht Unternehmen einen enormen Fortschritt in verschiedenen Bereichen:

• Automatisierung
• Vernetzung zwischen Mensch-Maschine-Gegenstand  
• Visualisierung von Produkten und Prozessen 
• Datenauswertung und Wissensdiffusion 

Case Study

Erstellung einer Roadmap für die Digitale Transformation in der Produktion

Branche Mitarbeiter Dauer Teamstärke
Werkzeug-
herstellung
220 8 Wochen 2 Berater
Branche Mitarbeiter
Werkzeug-
herstellung
220
Dauer Teamstärke
8 Wochen 2 Berater

OKR steht für Objectives (langfristige Unternehmensziele) and Key Results (Schlüsselergebnisse) und ist eine innovative Managementmethode zur Verknüpfung von Visionen und Strategie. Sie dient der Formulierung und Umsetzung von Zielen und verbindet dabei die Methoden der Top-down-Vorgaben durch das Management mit der Bottom-Up Planung durch Teams und Mitarbeiter. Neben der effizienten Erreichung von Teilzielen, kann die Implementierung des Ansatzes weitere Mehrwerte mit sich bringen.

Ausgangslage

Trotz des vorhandenen Bewusstseins, dass durch die Digitalisierung Veränderungen anstehen, herrscht im Betrieb Unklarheit über die Zukunft der Produktion in Hinblick auf die digitale Transformation. Ansätze und Ideen zur Digitalisierung der Produktion sind bereits vorhanden und Teilprojekte wurden bereits umgesetzt oder begonnen.

Zielsetzung

Erstellung einer Roadmap mit Projektplänen in den Dimensionen Technologie, Organisation und Mensch ausgehend von der Standortbestimmung und des digitalen Reifegrades des Unternehmens.

Vorgehen

Zu Beginn wurde mittels Arbeitsbegleitungen und Kurzinterviews der Produktionsmitarbeiter ein IST Zustand ermittelt und aufgestellt. Dieser wurde anschließend mithilfe einer Trendstudie anhand von Experteninterviews und einer umfassenden Recherche in ein eigens dafür erstelltes digitalen Reifegradmodell eingeordnet. Anhand dieses Modelles wurden Entwicklungs- und Visions-Szenarien für den Produktionsbereich entwickelt. Anschließend wurde eine Roadmap mit detaillierter Projektbeschreibung angepasst an die Entwicklungsbedürfnisse des Unternehmens erstellt.

Ergebnisse

Es fand eine erfolgreiche Einordnung des Unternehmens im Hinblick auf die digitale Transformation statt. Außerdem wurde mit Hilfe einer Roadmap bereits gestartete Projekte, sowie eine Einordnung eines detaillierten Projektfahrplan zukünftige Schritte dokumentiert. Nebeneffekte waren zudem die Verbesserung des Betriebsklimas sowie eine zunehmende Identifikation der Mitarbeiter zum Unternehmen. Durch folgende Projekte der erstellten Roadmap konnte zudem eine Erhöhung der Effizienz in der Produktion festgestellt werden.

Hallo. Wollen Sie mehr erfahren?
Lassen Sie uns gerne persönlich über Ihre Möglichkeiten im Bereich ›Digital Now‹ sprechen.
Selden Kluess

Ansprechpartner Digital Now

Nächste Casestudy

High Power

Nächste Casestudy

High Power